Auf der Kirmes

Auf der Kirmes
Kindergedicht

Bei uns auf der Kirmes gibt es viel zu sehn.
Bei uns auf der Kirmes, da ist´s wunderschön,
und da kannst du:
Autoscooter fahrn,
Reitschul´ oder Geisterbahn,
kannst im Karussell dich drehn
oder Musikanten sehn,
Wundertüten, Lose kaufen,
durch den Zauberspiegel laufen.
Mohrenköpfe, Würstchen essen,
Zuckerwatte nicht vergessen,
auf den Kirmesponys reiten,
sehen, wie die Gaukler streiten,
Bälle werfen auf neun Dosen,
Ketchup kleckern auf die Hosen,
und zum Schluss machst du ´ne Fahrt
auf Achterbahn und Riesenrad.
Wenn du möchtest, fängst du dann,
noch einmal von vorne an
ohne Pause, Ruh und Rast,
bis du dann kein Geld mehr hast.

© Elke Bräunling

Über Elke

Elke Bräunling, Kinderbuchautorin

24. September 2013 von Elke
Kategorien: Kindergedichte, Spaßgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen