Die letzten Blätter

Die letzten Blätter

Herbstgedicht

Der Herbstwind fegt wild um die Eck
und bläst die letzten Blätter weg.
Sie wirbeln kunterbunt umher,
ein letzter Stoß – der Baum ist leer.
Die ´Blätterbande´ sammelt sich
am Boden als ein bunt´ Gemisch.
Dort bleibt es liegen bis es schneit,
denn nun folgt bald die Winterzeit.
© Elke Bräunling

Jaaaaa, aber!
Aber?
Ja, aber gestern habe ich auf der Waldwiese unter all den vielen Herbstblättern eine Walderdbeerkolonie entdeckt. Tapfer trotzt sie dem Herbst.
Toll, Ihr kleinen Kämpfer!

Über Elke

Elke Bräunling, Kinderbuchautorin

25. Oktober 2013 von Elke
Kategorien: Herbstgeschichten, Kindergedichte, Naturgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , | 6 Kommentare

Kommentare (6)

  1. Pingback: Wie der Herbst die Blätter färbt » Elkes Kindergeschichten

  2. Danke für so wunderbare Geschichten die ich in einem Pflegeheim in meiner Lesestunde, der Bücherwurm, erzähle. Die Bewohner freuen sich immer sehr auf diese bunte Runde. Sylvia

  3. zur Freischaltung freigeben.

  4. Ein lieber Dank für die aufbauenden Worte und weiterhin viel Spaß mit den Geschichten.
    Liebgruß
    Ele

  5. Ich finde diese Geschichten wunderschön, meine Senioren lieben die Leserunde regelrecht, Dankeschön dafür😊

  6. Das freut mich sehr. Dankeschön, liebe Christiane. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen