Zu Besuch bei Lichtkönig Lux

Fantasiereise und/oder Entspannungsübung bei Schlechtwetterstimmungen

Es ist ein grauer, dunkler Schlechtwettertag.
Deine Laune ist auch grau und dunkel.
Du wünschst dir Licht und Sonne und Wärme.
Und so stelle dir nun vor, du sitzt oder liegst an einem warmen, sonnigen Plätzchen und schaust in das Himmelsblau.
Warm kitzeln die Strahlen der Sonne dein Gesicht.
Warm fühlen sich auch deine Arme und Beine an.
Ruhig ist es ringsum und still.
Du genießt die Stille.
Du genießt die Wärme.
Plötzlich spürst du einen besonders warmen Strahl auf deinem Gesicht.
Ringsum wird es warm und wärmer und auch immer heller.
Du blinzelst und schaust zur Sonne hinauf.
Da! Ein kleines Pünktchen rutscht auf einem Sonnenstrahl zu dir herab.
Es winkt dir zu und ruft „Hallo!“
Und schon steht ein fremdes Mädchen mit langen, lichthellen Haaren vor dir.
„Ich heiße Lilly Licht“, stellt es sich vor. „Ich möchte dich fragen, ob du mich zu Lichtkönig Lux begleitest. König Lux mag Märchen nämlich über alles leiden, und deshalb lädt er jeden Tag ein Erdenkind zum Märchenerzählen ein. Sag, möchtest du mit mir kommen?“
„Au ja“, freust du dich und nimmst die Hand, die Lilly dir reicht.
Dann schwebt ihr den Sonnenstrahl entlang himmelwärts.
Weit geht die Reise an Wolken vorbei der Sonne entgegen bis zu einem kleinen Stern, auf dem ihr sanft landet.
Du staunst erst einmal.
Ringsum ist es hier warm und hell und voller Licht.
Richtig zum Wohlfühlen ist es, und auch du fühlst dich sehr, sehr wohl.
„Willkommen auf Lux, dem Stern des Lichts“, sagt Lilly.
„Schön ist es hier!“ sagst du und folgst deiner neuen Freundin zu einer kleinen Anhöhe.
Dort sitzt ein alter Mann mit Goldlocken und Goldbart. Er lächelt dir entgegen.
„Ich freue mich über deinen Besuch, Erdenkind“, begrüßt er dich.
„Guten Tag“, erwiderst du leise seinen Gruß.
König Lux lächelt und bittet dich, neben ihm Platz zu nehmen.
„Schließe die Augen“, sagt er, „und lausche meinen Märchen. Ich habe sie mir eigens für dich ausgedacht…“
Du machst es dir bequem, kuschelst dich an Lilly Licht und hörst zu.
Schön sind die Märchen von König Lux.
Und spannend. Und lustig.
Du fühlst dich sehr wohl.
Ruhig bist du und ganz entspannt.
Ewig könntest du hier sitzen und lauschen.
Auf einmal aber erhebt sich König Lux von seinem Platz.
„Nun?“ fragt er. „Wie haben dir meine Märchen gefallen?“
„Guuut“, sagst du glücklich.
König Lux lächelt. „Guuut?“ murmelt er. „Das ist gut. Aber es wird Zeit, nach Hause zurückzukehren. Leb wohl! Und vergiss mich nicht.“
„Nie werde ich dich vergessen“, verabschiedest du dich und winkst dem König des Lichtes, der Märchen genauso sehr mag wie du, zu.
Dann rutschst du mit Lilly den Sonnenstrahl hinab zur Erde.
Blitzschnell seid ihr wieder auf deiner Wiese angekommen.
„Tschüs“, sagt Lilly, und du murmelst:
„Danke für die schöne Reise. Und komm bald wieder, ja?“
„Mal sehen“, antwortet Lilly und schwebt himmelwärts. „Irgendwann bestimmt…“
Klein und kleiner wird sie, und bald gleicht sie nur noch einem Pünktchen am Himmel.
Du reckst dich, atmest tief durch und stehst auf.
Schön ist es gewesen mit Lilly Licht und König Lux.
Ganz entspannt bist du und ruhig.
Und das graue Wetter draußen ist jetzt auch gar nicht mehr ganz so grau und dunkel.

© Elke Bräunling

Diese Fantasiereise findest du neben viele anderen Fantasiereisen, Traumreisen und Wintermärchen in dem Buch:

NEU ERSCHIENEN: Eine Fantasiereise für Dich – WINTER


Taschenbuch:Eine Fantasiereise für Dich – Winter: Fantasiereisen für Kinder
Ebook:Eine Fantasiereise für Dich – WINTER: Fantasiereisen und Märchen für Kinder

Die Fantasiereisen, Entspannungsübungen, Fantasiegeschichten, Gedichte, Märchen und kleine Arbeitsanleitungen in diesem Buch bringen den Winter ins Kinder- und Schulzimmer.
„… Du schließt die Augen und malst dir in Gedanken eine Schneelandschaft aus. Du siehst das klare Weiß des Schnees, das sich am Horizont mit dem Tiefblau des Winterhimmels vereinigt. Die Strahlen der Wintersonne bemalen das Weiß mit einem zart goldenen Schimmer. Viele Millionen und mehr funkelnder Schneesternchen verwandeln das Schneeland in ein Märchenland. Schön sieht das aus und du wünschst dir, für ein Weilchen in diesem Schneemärchenland zu Gast zu sein…“
Diese Fantasiereisen sind praxiserprobt und empfohlen für Kindergarten, Schule, Familie
Information

Auch in den anderen Jahreszeiten kannst du in der Fantasie ‚verreisen‘:
BUCH:Eine Fantasiereise für Dich – FRÜHLING: Fantasiereisen und Geschichten
Ebook:Eine Fantasiereise für Dich – FRÜHLING

Information

BUCH: Eine Fantasiereise für Dich – SOMMER: Fantasiereisen und Geschichten
EBOOK: Eine Fantasiereise für Dich – SOMMER

Information

Buch:Eine Fantasiereise für Dich – HERBST: Fantasiereisen für Kinder
Ebook:Eine Fantasiereise für Dich – HERBST

Information

Ein Lichtstrahl – Ist es das Licht von Lichtkönig Lux?, Foto © Elke Bräunling

Über Elke

Elke Bräunling, Kinderbuchautorin

15. Februar 2014 von Elke
Kategorien: Fantasiereisen, Gutenachtgeschichten, Traumgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , | 2 Kommentare

Kommentare (2)

  1. Danke
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen