Laternenlicht – Laternenlied

Laternenlicht: Sonne, Mond und Sterne
Ein kleines Lied zum Laternenzug und zum Sankt Martinstag

1. Meine Sternenlaterne strahlt von fern.
Sie funkelt wie ein kleiner Stern.
Goldene Zacken hab ich drauf gemalt
und ein Gesicht, das lacht und strahlt.
Mitten hinein hab ich ein Licht gestellt,
das die Straße ein wenig erhellt.

Refrain:
Laternenlicht, Laternenlicht.
Du schenkst der Nacht ein helles Gesicht.
Laternenlicht, mit deinem Schein,
möge die Welt nicht so dunkel sein.

2. Deine Mondlaterne ist gelb und rund.
Sie lacht mit einem großen Mund.
Goldgelbe Augen funkeln jeden an,
der den Laternenmond sehen kann.
Mitten in diesem Mondgesicht
strahlt im Dunkel ein helles Licht.

Refrain:
Laternenlicht, Laternenlicht.
Du schenkst der Nacht ein helles Gesicht.
Laternenlicht, mit deinem Schein,
möge die Welt nicht so dunkel sein.

3. Eure Sonnenlaterne leuchtet und strahlt.
Sie hat den Tag in die Nacht gemalt.
Fröhliches Lächeln und ein Strahlenkranz,
schenkt sie Freude mit ihrem Glanz
Mitten im trüben Novembergrau
leuchtet sie hell. Komm her und schau!

Refrain:
Laternenlicht, Laternenlicht.
Du schenkst der Nacht ein helles Gesicht.
Laternenlicht, mit deinem Schein,
möge die Welt nicht so dunkel sein.

Das Lied mit den Noten, einem Spiel zum Aufführen und einer Erzählung zu dem Lied findest du in dem Buch „LATERNENZAUBER“

Taschenbuch:Laternenzauber – Laternen und Sankt Martin: Geschichten und Lieder
Ebook:Laternenzauber – Laternen und Sankt Martin: Geschichten, Gedichte und LIeder für Kinder

Information

Wollt Ihr das Lied hören?
Hier findet Ihr es zum Download:


Information


UND DIE CD FINDET IHR U.A. HIER:

Ein bisschen so wie Martin
Information

Über Elke

Elke Bräunling, Kinderbuchautorin

31. Oktober 2014 von Elke
Kategorien: Herbstgeschichten, Kindergedichte, Schulgeschichten, Spaßgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , | 4 Kommentare

Kommentare (4)

  1. Pingback: Laternen- und Martinsgeschichten » Elkes Kindergeschichten

  2. Pingback: Hier stellen sich die Herbstmonate vor | Herbstzeit

  3. Pingback: Laternen- und Sankt Martinsgeschichten | Herbstzeit

  4. Pingback: Das fröhliche Herbstlaternenhaus » Elkes Kindergeschichten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


%d Bloggern gefällt das: