Der Sonnenblumenwald

Als die kleine Elfe von einem Sonnenblumenwald träumte

Alle freuten sich, dass der Sommer gekommen war. Fröhlich war auch die kleine Blumenelfe. Endlich würde sich ihr Wintertraum von einem duftig hellen, gelben Sonnenblumenwald erfüllen. Sie kramte nach dem Leinensäckchen mit den Sonnenblumenkernen, das ihr der Blumenkönig zum Frühlingsanfang geschenkt hatte. Diese Samen würde sie heute aussäen. Sie wünschte sich viele lachende Blumensonnen in ihrem kleinen Sonnenblumenwald mitten auf der Waldwiese. Ja, das wünschte sie sich, die kleine Elfe.
Sorgsam legte die kleine Elfe die Samenkerne in kleine Löcher, die sie mit einem Stöckchen in die Erde gebohrt hatte. Und ganz vorsichtig deckte sie diese mit Erde auch wieder zu. Nun noch etwas Wasser, gemischt mit Elfenzaubertränen. Dann galt es zu warten.
Von nun an besuchte die kleine Elfe jeden Tag ihre Sonnenblumen. Bald lugten grüne Spitzen aus der Erde. Von Tag zu Tag wuchsen sie hoch und höher in den Himmel hinauf und nach wenigen Wochen schmückte ein fröhlich bunter Sonnenblumenwald die Wiese. Toll sah er aus. Hier konnten die Elfenkinder prima spielen oder im Schatten liegen und träumen.
Die kleine Elfe war glücklich.
Eines Tages kamen Spaziergänger.
„Was für zauberhafte Blüten!“, sagte die Frau. „Wollen wir uns einen prächtig großen Blumenstrauß pflücken?“
Die kleine Elfe erschrak. Die Menschen würden doch nicht ihren wunderschönen Sonnenblumen-Elfenwald zerstören?
„Lass die Blumen leben“, antwortete da der Mann. „Vielleicht gehören sie den Elfen oder Waldgeistern.“
Die Frau nickte. „Du hast recht. Hierher passen die Blumen viel besser als in die Blumenvase,“ meinte sie.
„Was haben wir doch für ein Glück!“, murmelte die kleine Elfe. „Ich wusste gar nicht, dass Menschen so klug sein können.“
Das hörten die beiden Menschen aber leider nicht mehr, sie waren längst weiter gegangen hinunter zum Teich.
© Elke Bräunling

Diese Geschichte findest du in einer längeren und etwas anderen Fassung hier: Die kleine Elfe und der Sonnenblumenwald

Über Elke

Elke Bräunling, Kinderbuchautorin

20. Juli 2015 von Elke
Kategorien: Geschichten über Gefühle, Sommergeschichten, Traumgeschichten | Schlagwörter: , , , , , | 2 Kommentare

Kommentare (2)

  1. Pingback: Die kleine Elfe und der Sonnenblumenwald » Elkes Kindergeschichten

  2. Pingback: Eine helle Sonnensommerwelt » Elkes Kindergeschichten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


%d Bloggern gefällt das: