Paul ist zu dick

Wer hat den dickeren Bauch, Papa oder Kater Paul?

„Was ist mit Paul geschehen?“
Streng sah Papa Lukas an. „Fütterst du den armen Kater etwa mit Süßigkeiten?“
Lukas sah zu Kater Paul hinüber, der träge auf der Fensterbank lag und schlief.
„Paul ist zu dick. Er hat sich zu viel Speck angefuttert, der faule Kerl.“
Lukas deutete auf Papa Bauch, der sich ein ganzes Stück mehr über den Hosenbund wölbte als sonst.
„Du auch!“, sagte er. „Du bist auch dick geworden.“
„Ich? Dick?“ Mit entsetztem Blick blickte Papa auf die Bauchrolle am Hosenbund. Er sagte nun nichts mehr über Paul.
„Mama! Hör mal!“, rief Lukas. „Papa und Paul dürfen nicht mehr so viel essen.“
Dann kringelte er sich vor Lachen über das verdutzte Gesicht von Papa.
Da lachte Mama auch. „Da wollen wir doch einmal sehen, wer von beiden schneller wieder schlank sein wird, Papa oder Paul.“
„Ha!“, sagte Papa. „Ich natürlich. Wer sonst?“
Von nun an strich er keine Butter mehr aufs Brot. Er verzichtete auch auf Süßigkeiten und Knabbernüsse. Sein Bauch aber blieb rund. Auch Pauls Bauch wurde immer runder, und eines Morgens war Paul verschwunden.
„Paul ist weg“, rief Lukas aufgeregt. „Bestimmt ist er wegen der Diät weggelaufen. Wir müssen ihn suchen.“
Er wollte sich auf die Suche machen, doch Mama nahm ihn bei der Hand und führte ihn in den Keller.
„Schau!“, sagte sie und deutete auf den Weidekorb im Heizungsraum. Der war ausgeschlagen mit einer weich gepolsterten Decke. Und auf dieser Decke saß ein schlanker Paul. Stolz blinzelte er Lukas an, dann neigte er den Kopf und leckte über vier kleine schwarze Fellbündel.
Lukas’ Herz klopfte ein wenig schneller. „Katzenbabys!“, rief er. „Oh, sind die süß!“
„Ja“, sagte Mama. „Unser Paul ist eine Pauline. Eine hübsche, schlanke Katzenmama mit vier gesunden Frühlingskätzchen.“
Und grinsend schaute sie auf Papas Bauch. Papa räusperte sich, doch weiter kam er nicht, weil alle laut lachten.
© Elke Bräunling

Eie längere Fassung der Geschichte findet ihr hier: Die Sache mit Kater Paul

Weitere Geschichten zu Fasten und Fastenzeit findet Ihr hier:

Pit, die Pommes und das Fasten
Mama und das Fasten
Frühlingszeit ist Fastenzeit
Der Frühlingskuchen
Die Sache mit Kater Paul
Johanna und das Probleme-Fasten
Als Anna mit Worten fastete

Viel Spaß damit!
🙂

Über Elke

Elke Bräunling, Kinderbuchautorin

03. Februar 2016 von Elke
Kategorien: Familiengeschichten, Frühlingsgeschichten, Tiergeschichten, Wintergeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Kommentare (3)

  1. …das ist wieder eine schöne Geschichte, liebe Elke!
    Danke dafür!
    Hab noch einen guten Tag.
    Alles Liebe, Gruß Elke

  2. Danke fürs Besuchen, liebe Elke. Ich freue mich immer sehr, von dir zu lesen.
    Kann man deinen Blog eigentlich abonnieren? Da gehe ich doch gleich mal nachsehen.
    Lieber Gruß und schöne „Narren“tage
    Elke

  3. Pingback: Die Sache mit Kater Paul | Elkes Kindergeschichten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen