Osterhase oder Osterreh?

Als Lou beinahe den Osterhasen mit einem „Oster“-Reh verwechselt hätte

Zu Ostern will Lou den Osterhasen besuchen.
„Hasen sind scheue Tiere“, meint Papa.
„Ich glaube, ein Besuch wird ihm nicht gefallen“, versucht es Mama.
„Er hat keine Arbeit mit mir, denn ein Osternest wünsche ich mir nicht“, sagt Lou. Sie kann sowieso nicht an Hasen glauben, die Eier bemalen und in Osternester legen.
„In den Feldern am Bachwald sehe ich morgens oft Hasen“, meint Papa. „Vielleicht wohnt dort der Osterhase?“ Er zwinkert Mama zu.
„Fein. Dann besuchen wir ihn dort“, sagt Mama.
Früh am Ostermorgen, als Papa noch schläft, machen sich Lou, Mama und Opa auf den Weg. Sie kommen an Gärten vorbei, in denen Osternester mit Eiern und Schokohasen darauf warten, gefunden zu werden.
„Der Osterhase ist fleißig gewesen“, sagt Mama.
„Vielleicht treffen wir ihn noch“, freut sich Lou.
Bald haben sie die Felder erreicht und Lou sieht sich um.
„Osterhase!“, ruft sie. „Wo bist du?“
„Osterhase!“, rufen auch Mama und Opa. „Wo bist du?“
Nichts. Kein Hase ist an diesem Morgen hier zu sehen. Mama und Opa sind enttäuscht.
„Da haben wir wohl Pech“, meint Mama.
Lou aber schüttelt den Kopf. “Ist doch klar“, sagt sie. „Die Hasen sind noch unterwegs. Sie müssen heute viele Osternester füllen.
Da raschelt es in den Büschen am Feldrand.
„Der Osterhase!“, rufen Mama und Opa.
Der Osterhase? Ob es ihn doch gibt? Langsam geht Lou zu den Büschen hinüber.
Es raschelt wieder und ein Reh jagt über die Felder zum Waldrand.
„Ein Reh!“, staunt Lou. „Toll!“
„Und sieh nur“, ruft Mama. „Wie es glitzert und funkelt in den Büschen! Lass uns mal genauer nachsehen!“
„Vielleicht ist es ein Osterreh?“, überlegt Opa.
Ein Osterreh? Vorsichtig geht Lou zu den Büschen hinüber und findet dort ein Nest mit glitzernden Ostereiern und einem Schokohasen. Ja, und wenn sie nicht zufällig drüben am Waldparkplatz Papas Auto gesehen hätte, hätte sie die Sache mit dem Osterreh sogar beinahe geglaubt.
© Elke Bräunling

Eine längere Fassung dieser Geschichte findest du hier: Louise besucht den Osterhasen

Über Elke

Elke Bräunling, Kinderbuchautorin

15. März 2016 von Elke
Kategorien: Familiengeschichten, Frühlingsgeschichten, Naturgeschichten, Tiergeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , | 3 Kommentare

Kommentare (3)

  1. Pingback: Louise besucht den Osterhasen » Elkes Kindergeschichten

  2. Pingback: Ostergeschichten | Frühlingszeit

  3. Pingback: Louise besucht den Osterhasen | Frühlingszeit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen