Die Stare machen sich auf die Reise

Bevor die Stare in den Süden ziehen, geht es laut zu

Seit gestern knallt es in einem fort draußen in den Feldern und Weinbergen.
„Jetzt ist der Herbst da“, sagt Opa.
„Warum gerade jetzt?“, wundert sich Pia.
„Weil es draußen schießt und knallt“, antwortet Opa. „Hört ihr es nicht?“
„Du meinst, der Herbst macht diesen Lärm? Toll!“ Am liebsten wäre Pia gleich hinausgelaufen. „Vielleicht kann man ihn sehen, wie er da draußen herumtobt.“
„Das ist doch Quatsch“, grient Pit. „Der Herbst schießt nicht mit Gewehren.“
„Nein, das nicht“, meint Opa. „Der Herbst hat aber dennoch seine Hand mit im Spiel.“
„Und wie?“ Pit kann es nicht glauben, und Pia stellt sich vor, wie der Herbst als gewaltiger Geist draußen durch die Felder und Weinberge saust und laut lärmt.
„Hast du ihn schon gesehen, Opa?“, fragt sie.
„Leider nein. Der Herbst zeigt sich niemandem persönlich. Aber seine Boten, die habe ich wohl gesehen.“
Ungläubig starren Pia und Pit Opa an. Der deutet zum Fenster und sagt:
„Seht ihr die Stare? Sie versammeln sich zum großen Vogelzug in den Süden. Überall könnt ihr sie beobachten, auf den Feldern, in Obstbäumen und Weinbergen, wo sie sich vor der weiten Reise noch einmal satt fressen wollen. Sie sind die Boten des Herbstes.“
„Du meinst, die Stare machen diesen Lärm da draußen?“
Opa lacht. „Hoho. Gerissene Obstdiebe sind sie. In Scharen fallen sie in Obstbäume und Weinberge ein und fressen sie ratzeputz leer. Nein, die Bauern und Winzer versuchen, diese Räuber mit Platzpatronen zu vertreiben.“
„Ganz schön schlau“, meint Pit.
Pia aber ist enttäuscht. „Und ich dachte, echte Herbstgeister sind unterwegs. Schade. Die armen Stare! Bestimmt haben sie großen Hunger, und es ist gemein, sie vor ihrer weiten Reise zu verjagen.“
Draußen knallt es gerade wieder, und eine Starenschar erhebt sich wie eine schwarze Wolke in den Himmel Richtung Süden.
Adieu – und bis zum nächsten Jahr!

© Elke Bräunling

In einer langen Fassung kannst du die Geschichte hier lesen: Die Botschafter des Herbstes

Goldenherbst weinbergeGoldenherbst in den Weinbergen und Obstgärten

Profilbild von Elke

Über Elke

Elke Bräunling, Kinderbuchautorin
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Herbstgeschichten, Kindergeschichten, Naturgeschichten, Tiergeschichten und getaggt als , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Responses to Die Stare machen sich auf die Reise

  1. Juhu! Eine neue Pia&Pit-Geschichte \o/
    Ich habe das auch bei Twitter und FB verlinkt!

  2. Profilbild von Elke Elke sagt:

    Huhu! Das freut uns immer sehr, wenn du dich freust.
    Daaaanke fürs Verlinken
    Deie Pia und Pit und die, die uns schreibt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.