Darf’s noch ein bisschen bunt sein?

1DARF'S NOCH EIN BISSCHEN BUNT SEIN

 

Darf’s noch ein bisschen bunt sein?
Herbstgedicht

„Darf’s noch ein bisschen bunt sein?“
Der Alte fragt’s und lacht
und schleudert seine Pinsel
in voller Farbenpracht
zum Abschiedsgruß auf jedes Blatt
in praller Buntheit satt.

„Darf’s noch ein bisschen grell sein?“
Er kichert’s laut und schmeißt
das Gelb in allen Tönen
aufs Laub, das gülden gleißt
ein letztes Mal im Prunkgewand
als tröstlich‘ Märchenland.

„Darf’s nun ein bisschen … kahl … sein?“,
hallt’s bald darauf … von fern
von einer müden Stimme.
Wir hören es nicht gern.
Die Zeit hat einen Schnitt gemacht.
Der Winter, er naht sacht.

© Elke Bräunling

Über Elke

Elke Bräunling, Kinderbuchautorin

22. Oktober 2017 von Elke
Kategorien: Herbstgeschichten, Kindergedichte | Schlagwörter: , , , , , | 4 Kommentare

Kommentare (4)

  1. Oh ja, liebe Elke, die schönen Farben habe ich auf meinen Spaziergängen letztens auch bewundert!
    Alles Liebe,
    Steffi

  2. Es ist wunderschön, das Herbstbunt. Dennoch steckt in den leuchtenden Farben auch ein bisschen schon das Grau, das uns bald wieder erwartet. Es ist ein Wehmutsbunt und sollte umso mehr genossen werden.
    Lieber Gruß und Danke fürs Besuchen
    Ele

  3. Hallo Elke,
    sehr schönes Gedicht.
    lb Grüße von einer dich vermissenden Twitterianerin

    Jutta @GEDANKENTaenze

  4. Wie schön, du Liebe, dich hier zu begrüßen. Ich freue mich sehr. Ja, und ein bisschen (nein, viel mehr) freut es mich zu lesen, dass es Menschen gibt, die mich bei Twitter vermissen. Es ist eine kleine, ungeplante Zwangsauszeit, die sicher bald ihr Ende finden wird.
    Danke fürs Vermissen. Es bedeutet mir viel.
    Lieber Gruß <3
    Ele

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen