Archiv der Kategorie Frühlingsgeschichten

Die Hexe Agnes

Wie ist das mit den Hexe und wer ist eine Hexe und gibt es sie überhaupt? Es war kühl in dieser Frühlingsnacht. Zu kühl, wie Lara, Konstantin und Johannes, die im Garten hinterm Fliederbusch kauerten und zum Nachbarhaus starrten, fanden. … Weiterlesen

29. April 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Frühlingsgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Hexennacht

Hexennacht Heut tanzen sie wieder um Mitternacht hoch am Berge den schaurigen Tanz. Heut fliegen sie wieder mit finstrer Macht, sind übel am Werke, vergessen sich ganz. Heut dürfen sie wieder, nur heute Nacht: Durch Lüfte reiten, fluchen und streiten, … Weiterlesen

27. April 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Frühlingsgeschichten, Kindergedichte, Spaßgeschichten | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

Die kleine Waldmaus, die Veilchen und die Liebe

Frühling ist so schön wie Liebe … Oder umgekehrt … oder beides? Irgendwie, fand die kleine Waldmaus, war der Weg zur Waldwiese in diesen Tagen weiter als sonst. Es war das erste Mal, dass sie die Wiesentiere nach dem langen … Weiterlesen

25. April 2017 von Elke
Kategorien: Blumengeschichten, Frühlingsgeschichten, Geschichten über Gefühle, Kindergeschichten, Märchen, Tiergeschichten, Waldgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Rhabarber oder Weintrauben?

Im Frühling gibt’s Rharbarer – und man kann nicht immer alles essen Oma schrieb eine Einkaufsliste. Fürs Festessen am Sonntag. Viele leckere Speisen standen für dieses Mahl auf ihrem Plan. So lecker, dass es Spaß machte, ihr beim Planen zuzusehen. … Weiterlesen

22. April 2017 von Elke
Kategorien: Familiengeschichten, Frühlingsgeschichten, Kindergeschichten, Naturgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Die Maiwanderung und die Sache mit den Hexen

Eine Geschichte zu Vorurteilen, Aberglaube, Hexenverfolgung – und natürlich von einer Wanderung durch den Maienwald Endlich ist der Mai gekommen und Mia und Max haben sich für heute Regenwetter gewünscht. Wegen der Maiwanderung. Die beiden mögen nämlich nicht gerne stundenlang … Weiterlesen

21. April 2017 von Elke
Kategorien: Alte Zeiten, Familiengeschichten, Frühlingsgeschichten, Geschichten über Gefühle, Kindergeschichten, Waldgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Hexenzwiebel

Eine Bärlauchgeschichte – Der Duft im Wald erinnert an leckere Speisen und macht hungrig Irgendwie komisch riecht es heute im Auenwald. Komisch und gut und gleichzeitig dann doch auch wieder weniger gut. „Bestimmt grillt da jemand irgendwo“, sagt Mara und … Weiterlesen

18. April 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Familiengeschichten, Frühlingsgeschichten, Naturgeschichten, Waldgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Die Glocken des Frühlings

Überall klingen und bimmeln und läuten kleine und große Glöckchen im Land. Psst! Lausche! „Wir sind die Glocken des Maienmonats“, klingbimmelten die Maiglöckchenglöckchen. „Wir sind die schönsten Frühlingsglöckchen. Unsere Blüten und unseren Duft mögen die Menschen am liebsten leiden. Klingbim.“ … Weiterlesen

13. April 2017 von Elke
Kategorien: Blumengeschichten, Frühlingsgeschichten, Kindergeschichten, Naturgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Die kleine Waldmaus und das schöne Frühlingsspiel

Im Frühling ist der Waldboden besonders spannend, das lernt die kleine Waldmaus kennen Endlich war der Frühling auch im Wald eingekehrt. Frische Gräser und Waldkräuter bahnten sich ihren Weg ins Licht. Hier und da streckten Veilchen, Sauerklee und Buschwindröschen ihre … Weiterlesen

11. April 2017 von Elke
Kategorien: Frühlingsgeschichten, Kindergeschichten, Märchen, Tiergeschichten, Waldgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

← Ältere Artikel