Archiv für #365Geschichten2017

Das Lächeln der Wiesenelfen

Die Träume der Elfen, ihre Wünsche und ihr Lächeln Viel war los auf den Wiesen dort, wo die Wiesenblumen blühten. Wenn man an sonnigen Tagen still im Gras saß, konnte man zuweilen ein leises Kichern und Lachen und Wispern hören. … Weiterlesen

09. Mai 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Blumengeschichten, Fantasiereisen, Frühlingsgeschichten, Geschichten über Gefühle, Kindergeschichten, Sommergeschichten, Traumgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Das Gespenst im Fliederbusch

Was raschelt da im Fliederbusch? Ein kleiner Schreck am Nachmittag „Huch!“ Großtante Emilie schrak zurück und ließ das Buch mit der Tom-Sawyer-Geschichte, aus dem sie gerade vorgelesen hatte, fallen. Ihre Wangen waren blass geworden. „Was ist los?“, fragte Anton, der … Weiterlesen

30. April 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Baumgeschichten, Familiengeschichten, Frühlingsgeschichten, Kindergeschichten, Spaßgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Die Hexe Agnes

Wie ist das mit den Hexe und wer ist eine Hexe und gibt es sie überhaupt? Es war kühl in dieser Frühlingsnacht. Zu kühl, wie Lara, Konstantin und Johannes, die im Garten hinterm Fliederbusch kauerten und zum Nachbarhaus starrten, fanden. … Weiterlesen

29. April 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Frühlingsgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Rhabarber oder Weintrauben?

Im Frühling gibt’s Rhabarer – und man kann nicht immer alles essen Oma schrieb eine Einkaufsliste. Fürs Festessen am Sonntag. Viele leckere Speisen standen für dieses Mahl auf ihrem Plan. So lecker, dass es Spaß machte, ihr beim Planen zuzusehen. … Weiterlesen

22. April 2017 von Elke
Kategorien: Familiengeschichten, Frühlingsgeschichten, Kindergeschichten, Naturgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Hexenzwiebel

Eine Bärlauchgeschichte – Der Duft im Wald erinnert an leckere Speisen und macht hungrig Irgendwie komisch riecht es heute im Auenwald. Komisch und gut und gleichzeitig dann doch auch wieder weniger gut. „Bestimmt grillt da jemand irgendwo“, sagt Mara und … Weiterlesen

18. April 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Familiengeschichten, Frühlingsgeschichten, Naturgeschichten, Waldgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Das Osterei auf der Fensterbank

Oma Webers Tag beginnt mit einem roten Ei „Nanu? Was glitzert so rotgolden in der Morgensonne? Hat da jemand ein Schmuckstück vor das Fenster gelegt?“ Oma Weber blinzelte. Ihre Augen waren noch müde, denn sie hatte bis tief in die … Weiterlesen

05. April 2017 von Elke
Kategorien: Kindergeschichten, Ostergeschichte, Traumgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Was ist schon Unkraut?

Löwenzahn ist toll und alles andere als Unkraut – Eine Geschichte zum heutigen „Ehrentag des Unkrautes“ „Oh, sieh nur, was da blüht!“ Oma Emma deutete auf das gelbe Blümchen, das mitten im Trottoir erblühte. Man konnte meinen, es würde direkt … Weiterlesen

28. März 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Blumengeschichten, Frühlingsgeschichten, Naturgeschichten, Tiergeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Wasser für die Bienen

Eine kleine Umweltgeschichte zum Wert des Wassers und der Bienen Seit Tagen beobachtete der Junge das Kind im Nachbargarten. Es schien sehr beschäftigt zu sein. Überall ringsum in den Beeten und am Rande der Wiese hatte es große und kleine … Weiterlesen

22. März 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Frühlingsgeschichten, Kindergeschichten, Mutgeschichten, Naturgeschichten, Sommergeschichten, Tiergeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel