Archiv für Nebelgedicht

Nebelkind

  Nebelkind Kindergedicht im Herbst Ein Nebelkind legt sich geschwind auf´s Land tief in der Nacht. Es hat die Welt, weil´s ihm gefällt, ganz unsichtbar gemacht. Triffst du´s, kann´s sein, es hüllt dich ein in Nebelschleiergrau. So stehst du hier … Weiterlesen

08. November 2017 von Elke
Kategorien: Herbstgeschichten, Kindergedichte | Schlagwörter: , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Ein rätselhafter Geistertag

Ein rätselhafter Geistertag Nebelmorgen Draußen ist´s ganz schön gespenstisch. Seltsame Geister spuken durchs Land. Sie lauern im Wolkengrau in allen Ecken, verschleiern Bäume, Häuser und Hecken umklammern auch dich mit eisiger Hand. Und plötzlich, ganz leise auf unheimliche Weise kannst … Weiterlesen

13. Januar 2016 von Elke
Kategorien: Abenteuergeschichten, Herbstgeschichten, Kindergedichte, Traumgeschichten, Wintergeschichten | Schlagwörter: , , , , , | 2 Kommentare

Ein rätselhafter Zauber

Ein rätselhafter Zauber Ein kleines Rätselgedicht Denk dir, heut Morgen ging ich aus dem Haus, und alles sah draußen ganz anders aus. Ich war erschrocken und blieb erst mal stehn und schaute mich um, doch ich konnte nichts sehn. Es … Weiterlesen

26. Oktober 2014 von Elke
Kategorien: Abenteuergeschichten, Herbstgeschichten, Kindergedichte, Naturgeschichten, Traumgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen