Archiv für Wiesengeschichte

Herbstzaubermorgen auf der Waldwiese

Aus Wiesen werden nach Nebelnächten manchmal Zauberwiesen Eine Fee hatte über Nacht viele tausend und mehr kleiner Glitzerperlchen über der kleinen Waldwiese am Rande der Straße ausgestreut. Die legten sich über Gräser und Spinnennetze, kullerten in die Blütenköpfe oder kuschelten … Weiterlesen

03. September 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Geschichen für Demenzkranke, Geschichten für Kinder, Geschichten für Senioren, Herbstgeschichten, Kindergeschichten, Naturgeschichten, Waldgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , | 2 Kommentare

Die kleine Waldmaus und das kitzelige Rehkitz

Der Tag, an dem die Mähmaschine der Menschen über die Waldwiese fuhr Es war ein warmer, trockener Sommertag. Anstatt sich wie die anderen Waldmäuse in der schattigen Höhle auszuruhen und den kühlen Abend abzuwarten, trieb sich die kleine Waldmaus am … Weiterlesen

18. Mai 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Frühlingsgeschichten, Kindergeschichten, Mutgeschichten, Sommergeschichten, Tiergeschichten, Waldgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Das Lächeln der Wiesenelfen

Die Träume der Elfen, ihre Wünsche und ihr Lächeln Viel war los auf den Wiesen dort, wo die Wiesenblumen blühten. Wenn man an sonnigen Tagen still im Gras saß, konnte man zuweilen ein leises Kichern und Lachen und Wispern hören. … Weiterlesen

09. Mai 2017 von Elke
Kategorien: Auf dem Land, Blumengeschichten, Fantasiereisen, Frühlingsgeschichten, Geschichten über Gefühle, Kindergeschichten, Sommergeschichten, Traumgeschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen