Erntefeste auf dem Bauernhof

Erntegeschichte – Viel gibt es auf dem Bauernhof in Sommer und Herbst zu tun

Lars und Lisa sind zu Besuch bei Onkel Paul und Tante Katherina. Die haben einen Bauernhof mit vielen Pflanzen und Tieren und es geht hier immer sehr spannend zu. Viel zu tun gibt es auch.
„Dürfen wir beim Ernten helfen?“, fragt Lars beim Frühstück.
„Freilich“, antwortet Onkel Paul. „Zur Erntezeit gibt es Arbeit für jeden und ich kann immer Hilfe brauchen. Besonders nun bei der Obsternte. Im letzten Sommer und Herbst haben wir sehr viele Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Pfirsiche, Pflaumen, Birnen und Äpfel gepflückt. Einen großen Teil haben wir auf dem Markt verkauft, doch es ist genügend Obst übrig geblieben für Obstkuchen, Beerenmus, Marmelade, Gelee und Saft.“
Lars und Lisa hören gespannt zu.
„Hm, lecker! Obstsalat und Kuchen mag ich besonders gut leiden!“, schwärmt Lisa und fährt sich genießerisch mit der Zunge über die Lippen.
„Wie lange dauert es denn nun noch bis zur Obsterntezeit?“, fragt Lars.
„Oh, wir sind mittendrin“, antwortet Onkel Paul. „Die Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen und Johannisbeeren sind schon geerntet. Nun geht es weiter mit den Stachelbeeren, Aprikosen und Spätkirschen. Aber auch viel Gemüse, frühe Kartoffeln, Kräuter, Blumen und das Heu wollen gepflegt und eingebracht werden. Bald folgen auch die Getreideernte und vielleicht noch eine zweite Heuernte. Dann sind die Äpfel an der Reihe, die Birnen und Zwetschgen und die Trauben im Weingarten. Im Oktober geht es dann noch einmal aufs Kartoffelfeld. Auch die Rüben warten dann auf die Ernte ebenso wie die Kürbisse und der Mais, die späten Äpfel, Birnen und Walnüsse. Ihr seht, es gibt auf unserem Hof immer etwas zu tun. Ach ja, und zur Belohnung für die anstrengende Arbeit feiern wir Anfang Oktober das Erntedankfest.“
„Oh fein!“, rufen Lars und Lisa wie aus einem Mund. „Ernten ist tol! Und Feste feiern sowieso.“
Onkel Paul zwinkert ihnen zu. „Wie wäre es mit einem Probeerntedankfest?“
Lars und Lisa wissen erst nicht was ihr Onkel meint, doch dann verstehen sie.
„Und was ernten wir heute?“, fragt Lisa.
„Oh, lasst uns pflücken, was wir jetzt hier so finden!“
Onkel Paul lächelt und zeigt auf die große Wiese, die voller Klee, Kräuter und Sommerblumen steht.
„Und dann feiern wir …“, beginnt Lars.
„Ein Blumenerntefest“, ergänzt Lisa und klatscht voller Vorfreude in die Hände.

© Elke Bräunling

Heuernte, Bildquelle © ulleo/pixabay

 

 

Diese Geschichte findet ihr in dem Buch: Erntezauber

Taschenbuch: Erntezauber – Ernte und Erntedank: Geschichten und Lieder *
Ebook: Erntezauber – Ernte und Erntedank: Geschichten, Gedichte, Spiele und Lieder *

 

 

 

 

 

*Affiliate Link

Merken