Herbst, o, Herbst

 

Herbst, o, Herbst
Herbstlied und Gedicht für Kinder

Färben sich am Baum die Blätter,
pfeift der Wind sein leises Lied,
malt der Himmel bunte Farben,
wenn der Herbst ins Land einzieht.

Wiegen Drachen in den Lüften
sich mit Blättern froh im Tanz,
sitzt der Herbst auf einer Wolke,
schickt uns seinen Farbenglanz.

Und wir malen unsre Bilder
von der wunderbunten Zeit,
die der Herbst für uns bereithält,
und – hurra – jetzt ist’s soweit.

Refrain:
Herbst, o, Herbst, komm spiel dein Spiel.
Schenk uns deine Farben.
Herbst, o, Herbst. Du tust so viel,
dass wir Freude haben.

© Elke Bräunling

Meine Texte und die virtuelle Kaffeekasse

Wenn Sie einen oder mehrere meiner Texte online oder printmäßig verwerten oder anderweitig publizieren möchten, ist eine Lizenz erforderlich.

Und wenn Sie mir einen Becher Kaffee schenken möchten, einfach so, weil Ihnen die Geschichte gut gefallen hat, so freue ich mich hier darüber. Herzlichen Dank! 💛

Vielleicht haben Sie Lust, mein Blog zu abonnieren?

So verpassen Sie keinen Beitrag mehr! Einfach Mail-Adresse eintragen, absenden und den Link in der Bestätigungsmail anklicken. Ich freue mich auf Sie! Auf Dich!