Herbstfantasie

Fantasiereise für Kinder im Herbst zum Entspannen und Abschalten an „grauen“ Tagen

Stelle dir vor, es ist ein warmer, sonniger Herbsttag. Du bist auf einer Waldwiese und fängst die letzten warmen Sonnenstrahlen auf.
Du schaust dich um. Die Blätter der Bäume ringsum haben sich in den Spitzen schon bunt verfärbt.
Du siehst rote Farbtupfer, gelbe, hellbraune, karamell- und orangefarbene.
Sie schmücken den Wald. Von weitem ähneln die Bäume bunten Blütenköpfen in einer Bergwiese.
Wie verzaubert sieht das aus. Und wie verzaubert fühlst auch du dich.
Du bestaunst diese wunderschöne herrlich bunte Herbstfarbenwelt.
Du schnupperst.
Wie würzig und frisch es hier riecht!
Hmmm …
Tief atmest du den Geruch der Wiese und des Waldes mit seinen bunten Blätterbäumen ein.
Ruhig und langsam atmest du ein und aus und ein und aus.
Dein Atem geht ruhig und gleichmäßig.
Du fühlst dich ruhig und entspannt und leicht in dieser bunten Blätterfarbenwelt.
Die grauen Sorgen und traurigen Gedanken, die du zur Wiese mitgebracht hast, sind nun bunt bemalt mit vielen Farbtupfern.
Sie ähneln den Baumblütenfarben, diese Farbtupfer in dir.
Gar nicht mehr grau und traurig fühlen sie sich an.
Und auch gar nicht mehr grau und traurig fühlst du dich.
Du denkst nun bunt und fröhlich.
Du fühlst dich bunt und fröhlich.
Es geht dir gut.
Du fühlst dich ruhig und entspannt und leicht.
Spürst du es?
Denke an die bunten Farben der Blätter!
Stelle dir vor, wie sie die Zweige der Bäume schmücken.
Vielleicht freuen sie sich über ihr neues buntes Farbenkleid?
Ja, und vielleicht warten sie schon sehnsüchtig darauf, als viele Farbtupfer an einem windigen Tag von den Bäumen „gepflückt“ und übers Land geweht zu werden. Sie freuen sich, froh und frei und heiter für ein Weilchen am Himmel zu tanzen.
Stelle dir vor, wie die bunten Blätter durch die Luft wirbeln und schweben und gleiten und tanzen!
Und fühle, wie frei und losgelöst sie sich dabei fühlen!
Spürst du es?
Stelle dir nun vor, auch ein buntes Blatt zu sein! Frei und losgelöst schwebst du kunterbunt durch die Luft.
Du tanzt mit anderen Blättern um die Wette.
Ihr dreht euch im Kreise, ihr hüpft auf und ab und wiegt euch im Wind hin und her.
Auf und ab und hin und her.
Auf und ab. Hin und Her.
Rundherum. Kunterbunt.
Siehst du dich, wie du bunt und fröhlich und frei am Himmel tanzt?
Schließe die Augen und tanze noch ein Weilchen mit den Blättern in der Luft!
Kannst du dir diesen Blättertanz vorstellen?
Frei fühlst du dich und leicht.
Du bist heiter und fröhlich… und bunt… bunt … bunt.
Tanze weiter durch die Luft. Weiter und immer weiter …

Langsam näherst du dich nun wieder dem Wiesenboden. Sacht und sanft trudelst du dem Boden entgegen.
Und sacht und sanft landest du schließlich im Gras.
Du bleibst noch ein Weilchen liegen und atmest tief ein und aus.
Atme tief ein und aus und ein und aus!
Dann stehst du auf, reckst und streckst dich und atmest weiter tief ein und aus.
Ruhig fühlst du dich nun.
Froh und heiter.

Immer, wenn du dich einmal grau oder traurig oder ärgerlich oder aufgeregt oder unruhig fühlst, schließt du die Augen, denkst an die zauberschöne Herbstfarbenwelt mit ihren bunten Blättern und freust dich auf ein neues Blättertanzabenteuer.

© Elke Bräunling

Hier könnt ihr euch die „Herbstfantasie“ anhören:

Lausche der Stimme meiner lieben Kollegin Regina Meier zu Verl. Sie hat diese Fantasiereise für dich aufgenommen. Du kannst sie dir hier anhören. Schließe die Augen, lausche … und träume. Träume dich ins Bunt des Herbstes!

 

 

 

Diese Fantasiereise findest du in dem Buch: Eine Fantasiereise für Dich – HERBST

Buch:Eine Fantasiereise für Dich – HERBST: Fantasiereisen für Kinder *  Ebook:Eine Fantasiereise für Dich – HERBST *

*Affiliate Links

 

 

Bildquelle © Hans/pixabay

Meine Texte und die virtuelle Kaffeekasse

Wenn Sie einen oder mehrere meiner Texte online oder printmäßig verwerten oder anderweitig publizieren möchten, ist eine Lizenz erforderlich.

Und wenn Sie Lust auf eine Kaffeespende haben, einfach so, weil Ihnen die Geschichte gut gefallen hat, so freue ich mich hier darüber:


 

Vielleicht haben Sie Lust, mein Blog zu abonnieren?

So verpassen Sie keinen Beitrag mehr! Einfach Mail-Adresse eintragen, absenden und den Link in der Bestätigungsmail anklicken. Ich freue mich auf Sie! Auf Dich!