Pusteblumenpusten

 

Pusteblumenpusten
Frühlingsgedicht für Kinder

Blas die Backen! Pust die Blumen
in die Luft ganz hoch hinaus
über Wiesen, Haine, Wege
weit auch bis zu dir nach Haus.

Samenflieger glänzen silbrig
unterwegs im Sonnenschein,
fliegen so im sanften Winde
in die Frühlingswelt hinein.

Pusteblumen, Löwenzähne,
finden schnell ein neues Heim,
überall auf Wiesenplätzen
wollen sie zuhause sein.

Auch bei dir in deinem Garten
möchten sie gern Gäste sein.
Darum puste Pusteblumen
auch ein paar zu dir hinein.

Du wirst sehn, sie bringen Freude
frühlingsgelb im nächsten Jahr,
wenn die Blütensonnnen blühen,
wird ein gelbes Wunder wahr.

© Elke Bräunling

 

Pusteblumengeschichten findest du hier:

Blumensonnen und Pusteblumenpusten
Pusteblumenträume
Löwenzahntage
Der kleine blaue Schmetterling und der Löwenzahn
Löwenzahnwiese
Der kleine Bär und der Pusteblumenstrauß
Kleine Pusteblumenfantasie

 

Auf der Pusteblumenwiese

Meine Texte und die virtuelle Kaffeekasse

Wenn Sie einen oder mehrere meiner Texte online oder printmäßig verwerten oder anderweitig publizieren möchten, ist eine Lizenz erforderlich.

Und wenn Sie Lust auf eine Kaffeespende haben, einfach so, weil Ihnen die Geschichte gut gefallen hat, so freue ich mich hier darüber:


 

Vielleicht haben Sie Lust, mein Blog zu abonnieren?

So verpassen Sie keinen Beitrag mehr! Einfach Mail-Adresse eintragen, absenden und den Link in der Bestätigungsmail anklicken. Ich freue mich auf Sie! Auf Dich!