Barbaratag

Barbaratag

Adventsgedicht

Am Barbaratag
pflück ich mir einen Zweig
vom Kirschbaum in unserem Garten.

Der Advent nämlich
kann zaubern, verborgen, ganz leis´.
Man muss nur geduldig drauf warten.

Zum Weihnachtsfest dann
blüht´s bei mir kirschblütenweiß,
und Schnee liegt draußen im Garten.

© Elke Bräunling

Ein weiteres Gedicht zum Barbaratag findest du hier: Das Winter-Weihnachtswunder

Über Elke

Elke Bräunling, Autorin

04. Dezember 2013 von Elke
Kategorien: Kindergedichte | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


Ich freue mich uns sehr über jeden Kommentar. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.